FAQ

Frequently Asked Questions

Mit vielen Fragen sind Sie sicher nicht alleine. Daher haben wir hier die häufigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengefasst.



Akkukalibrierung

Ein Akku ist ein Energieträger, der mit der Zeit an Speicherleistung verliert. Durch eine sogenannte Kalibrierung kann die „Gesundheit“ des Akkus aufgefrischt werden, um kurzfristige Abhilfe zu schaffen. Zur Kalibrierung des Akkus finden Sie im Google-Play-Store einige Apps.

Verbindung mit dem PC herstellen

Verbinden Sie Ihr Cyrus Gerät und den PC mit einem originalen Cyrus Micro-USB- oder Cyrus USB-C-Kabel. Stecken Sie den einen Anschluss in das Cyrus Phone und den anderen Anschluss des Steckers in die USB-Schnittstelle Ihres PCs. Sollte das Cyrus Phone nicht automatisch erkannt werden, wählen Sie bitte auf dem Handy ein Profil zur Datenübertragung. Ziehen Sie dazu auf dem Handy die Benachrichtigungsleiste herunter und klicken Sie auf die USB-Verbindung. Wählen Sie nun den Punkt „Dateiübertragung“. Anschließend sollte auf Ihrem PC (Arbeitsplatz) ein neuer Datenträger erscheinen.

Sicherung der Gerätedaten

Sicherung mit externer Software: Die Verwaltung eines Gerätes mit einer externen Software eignet sich insbesondere dann, wenn man mehrere Geräte verwalten oder einfach stets einen Überblick über die eigenen Daten haben möchte. Programme hierzu sind im Google-Play-Store erhältlich. Die Anwendung der Programme wird in der Regel von den Anbietern der App beschrieben.

Sicherung mit einer Micro-SD-Karte: Die Sicherung Ihrer Daten (nicht der Telefonkontakte) kann über den installierten File Explorer/Dateimanager erfolgen. Hier sehen Sie alle verfügbaren Datenträger und können die Daten entsprechend verwalten. Wenn Sie z. B. ein Element kopieren, ausschneiden oder löschen möchten, tippen und halten Sie die Datei(en) gedrückt. Wählen Sie anschließend die entsprechende Option.

Zur Sicherung der Telefonkontakte gibt es in der Kontakte-App eine Option „Import/Export“. Markieren Sie zunächst durch Tippen und gedrückt Halten die zu exportierenden Kontakte, klicken Sie auf das Menü oben rechts im Bildschirm und wählen Sie „Import/Export“. Nun werden Sie nach einer Quelle gefragt. Wählen Sie hier „Telefon“ und anschließend „Weiter“. Danach werden Sie nach dem Ziel gefragt. Wählen Sie hier die eingelegte Micro-SD-Karte und bestätigen Sie mit „OK“. Nun sollte eine Meldung erscheinen, die Sie über den Export der Kontakte informiert. Den Fortschritt des Exports können Sie in der Benachrichtigungsleiste sehen.

Sicherung über E-Mail-Konten (Cloud): Die Sicherung hier erfolgt meist via Synchronisation mit einem zuvor angelegten Konto. Sofern Sie kein Konto angelegt haben, fügen Sie bitte erst eines hinzu: Über die Einstellungen/Konto können Sie ein neues Konto der gewünschten Art hinzufügen. Sobald das Konto mit den korrekten Zugangsdaten eingerichtet wurde, ist es mit dem Gerät verknüpft. In den Optionen des hinterlegten Kontos können Sie die zu synchronisierenden Inhalte auswählen. Nun, wenn dort ein Konto hinterlegt ist und die Synchronisation der Kontakte mit einem Häkchen versehen wurde, sollten die Kontakte synchronisiert sein.

Zur Sicherung der übrigen Daten auf Ihrem Gerät bieten die meisten E-Mail-Provider einen Cloud Speicher an. Eine App zur Verknüpfung des Speichers wird oftmals ebenfalls angeboten. Suchen Sie in dem Fall die App im Playstore und richten Sie Ihren Zugang mit den geforderten Zugangsdaten ein. Sobald die Verknüpfung besteht, können Sie auch hier Einstellungen zur Synchronisation treffen.

E-Mail-Konten hinzufügen

In den Einstellungen unter „Konten“ können Sie ein E-Mail-Konto hinzufügen. Sobald ein Konto hinzugefügt wurde, können Einstellungen zur Synchronisation im entsprechenden Konto vorgenommen werden. Die Kontenfunktion macht die Synchronisation von Kontakten und Kalendern möglich. Zur Synchronisation der Daten ist eine Internetverbindung notwendig.

Verbindung mit einer Freisprecheinrichtung

Die Verbindung mit einer Freisprecheinrichtung ist generell mit allen Cyrus Phones möglich. Aktivieren Sie dazu bei beiden Geräten die Bluetooth-Funktion, wählen Sie das zu koppelnde Gerät aus und geben Sie das angegebene Passwort ein.
Die Übertragung der SIM-Karten Kontakte ist nur dann möglich, wenn das Cyrus Phone mit dem SIM-Access-Profile ausgestattet ist. Ohne dieses Profil ist die Übertragung nicht möglich. Das Profil wird von allen Smartphones unterstützt. Tastentelefone ohne Android Betriebssystem erfüllen diese Anforderung in der Regel nicht. Eine Nachrüstung ist hier nicht möglich.

Reklamation

Bei einer Reklamation sind unsere Service-Center gerne für Sie da. Wir bemühen uns, einen Großteil der Anliegen bereits mit Ihnen telefonisch oder per E-Mail zu lösen. Eine genaue Diagnose und/oder Reparatur ist allerdings nur vor Ort möglich. Sollten Sie Ihr Gerät zur Prüfung und ggf. Reparatur an uns senden wollen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Füllen Sie bitte zunächst den Reparaturauftrag aus und legen Sie eine Rechnungskopie bei, damit eine Garantiereparatur durchgeführt werden kann. Verpacken Sie diese anschließend mit Ihrem Handy und senden Sie das Paket an folgende Adresse:

Kunden in Deutschland:
Cyrus Technology GmbH
Hergelsbendenstraße 49
52080 Aachen

Kunden in der Schweiz:
Mobiletouch AG
Spinnerei Lettenstrasse
8192 Zweidlen

Fehlerhafte und unvollständigen Angaben bei der Anlieferung verzögern die Garantiereparatur erheblich. Wir bitten Sie daher in Ihrem eigenen Interesse die genannten Punkte zu beachten. Eine Benachrichtigung über den Erhalt Ihres Gerätes erhalten Sie automatisch, sobald das Gerät in unserem System erfasst wurde.


Bei uns wird Service groß geschrieben.

Weder Handbuch noch Youtube-Tutorials konnten weiterhelfen und auch die FAQs beantworten Ihre Frage nicht?

Dann kontaktieren Sie uns über unsere themengerechten Kontaktformulare auf unserer Homepage oder nutzen Sie eines unserer Social Media Portale.

Gerne sind wir für Sie für Ihr Serviceanliegen an jedem Werktag telefonisch von 09.00- 12.00 Uhr und 14.00- 18.00 Uhr unter: +49 (0)241 / 93 91 27-0 erreichbar.